Westerode
 


Züchter: Hermann Hilsing, Westerode 31, 48356 Nordwalde, Tel. 02573 - 3630, Mobil 0151 55 014386

 
Nach längerer züchterischer Pause fiel am 30.12.17 der E-Wurf mit 1,1 Welpen aus der V-Hündin Asta vom Grinkensquell 65/17A (Hellschimmel) nach dem schönsten Rüden der Schorlemer-HZP 2017 Smirre von Buchheim 373/15A (braun).

Im Dez. 2019 fiel der F-Wurf wiederum aus Asta vom Grinkensquell nach dem reinbraun-erbigen Rüden Hanno von Alt-Hümmling mit 6,4 Welpen.

 

>Asta vom Grinkensquell 65/15A ED0, AH, spl, sil, hs, gew. 6.3.15
62 cm, v, sg, sg, VJP 79 P, HZP 186 P,
nach >Hanno v. Alt-Hümmling 354/13A 68934, spl, b, 19.6.13
63 cm, sg, v, v, , VJP 64/74 P, HZP 192 P, VGP 328 /II P. ÜF
angepaart.
WT:  12. Dez. 19;  6,4 Welpen, braun     Ahnentafel



Asta und der F-Wurf mit 6,4 braunen Welpen





Asta x Hanno

 

Im Jahre 1994 begann die Langhaarzucht. Mit der hervorragenden Hündin Afra von der Bohlsener Mühle wurden 4 Würfe gezogen.

A-Wurf (3,5 braune Welpen) im Nov. 94 nach Zick vom Sämmenhof. Aus dieser Anpaarung wurde Asta Westerode Zuchthündin. Asco Westerode wurde Deckrüde der Gruppe Osnabrück.

B-Wurf im Okt. 95 nach Cato Saerbeck. Es fielen 3,7 braune und Braunschimmel-Welpen.

C-Wurf im Feb. 98 mit 5,4 Welpen nach Don vom Hammerich. Aus dieser Verbindung wurden Cora, Carlo und Cliff zur Zucht eingesetzt

D-Wurf im Nov. 00 nach Cliff vom Fränkischen Bauern. Es fielen 3,4 braune Welpen.

Dax    
VJP 71 P, HZP 176 P, VGP 316 P, I. Preis, Btr.



Hermann mit Olivia vom Lönsstein auf der Zuchtschau im August 05, bewertet mit v, sg, v