Wasserübungstag/Borgloh  08.08.20 NG: 20,-€, leb. Ente wird vom Veranstalter gestellt,
tote Ente ist mitzubringen,
begrenzt auf 12 Hunde, nur Vereinsmitglieder,
Termine werden ausgegeben, s. Tabelle
H. Winkelströter, Tel. 0170 96 47 031
 VSwP/VFSP
 in ARGE mit dem JGV Os.
 15.08.20 NG: 120,- € / 150,-€, begrenzt auf 6 Hunde
federführend ist der JGV Osnabrück
Zuchtschau /
Geeste-Dalum
 23.08.20 NG: 20,- € zahlbar am Veranstaltungstag
Nachmeldungen 30,- €
die Zuchtschau ist dieses Jahr, bedingt durch die Corona-
Pandemie, nur für Vereinsmitglieder
 HZP / Ahlen   05.09.20 NG: 75,-€
die HZP findet dieses Jahr, bedingt durch die Corona-Pandemie nur für Vereinsmitglieder statt
 VGP   Achtung  Terminänderung
NEU  26./27.09.20
NG: 100,- € / 120,- €
Verbeller und Verweiser
+ 15,- €
 Schorlemer - HZP

 ABGESAGT
 01.10. - 04.10.20 DL-Gruppe Osnabrück
Suchenlokal
Hotel Mutter Bahr
     
     
 Änderungen vorbehalten    

 

Anmeldungen für den Wasserübungstag und die Zuchtschau:
Herbert Winkelströter, Eichenhain 8, 59227 Ahlen,
Tel. 02528-1036 oder 0152 38 97 19 25 bzw. 0170 96 47 031
Mail: h.winkelstroeter@revierberatungsstelle.de
 

                     
Termine für den Wasserübungstag

   9.00  belegt
   9.30  belegt
 10.00  belegt
 10.30  belegt
 11.00  belegt
 11.30  belegt
 12.00  belegt
 12.30  belegt
 13.00  belegt
 13.30  belegt
 14.00  belegt
 14.30  belegt

 

 

Prüfungsanmeldung

Es werden nur vollständig und leserlich ausgefüllte Anmeldungen angenommen. Die benötigten Anmeldeformulare finden Sie

auf der Seite des JGHV (
www.jghv.deACHTUNG  NEUES FORMBLATT
Die Prüfungsanmeldung kann per Post oder Mail (gescannte Formulare) erfolgen.
Zu den Nennungsunterlagen ist der Nachweis einer gültigen Haftpflichtversicherung beizufügen.
Ohne diesen Nachweis ist eine Teilnahme an den Prüfungen nicht möglich!

Einzureichen ist jeweils:

Senden Sie ihre Anmeldung auf dem entsprechenden Formblatt bis zum Nennschluss und einer Kopie der Ahnentafel, Impfausweis und Jagdschein an folgende Adresse:

Manfred Horstmeier, Howesträßchen 8, 49545 Tecklenburg oder Mail:  Manfred Horstmeier
Mobil  0172 66 66 940

Das Nenngeld wird mit Abgabe der Nennung fällig. Bitte überweisen Sie unter Angabe der Prüfung (Ausnahme Zuchtschau) und dem Namen des Hundes auf folgendes Konto:

Sparkasse Münsterland Ost

IBAN: 
DE16 4005 0150 0034 1743 26  
BIC:
WELADED1MST

Die Nennung gilt nur bei rechtzeitigem Eingang des Nenngeldes als vollständig. Unvollständige Nennungen finden keine Berücksichtigung. Zu den Nennungsunterlagen ist der Nachweis einer gültigen Haftpflichtversicherung beizufügen. Ohne diesen Nachweis ist eine Teilnahme an den Prüfungen nic
ht möglich!

Nennschluß ist 21 Tage vor der jeweiligen Prüfung!

Mitglieder haben Vorrang.


 



Einladung zur Zuchtschau am Sonntag, den 23.08.20


Ort:                        Hof Werner Kock in 49477 Dalum-Geeste, Nord-Süd-Str. 10
 
Beginn: 
                 10.00 Uhr, Abgabe der Ahnentafeln und Kontrolle der Impfausweise

Nenngeld:
              20,00 € am Veranstaltungstag, Nachmeldungen 30,00 €

Gastrichter:
           Heilko Müntinga-Busemann (Gruppe Weser-Ems)

Nennungen bis      
Herbert Winkelströter, Eichenhain 8, 59227 Ahlen,
16.08.20                Tel. 02528-1036 oder 0152 38 97 19 25 bzw. 0170 96 47 031
                               Mail: h.winkelstroeter@revierberatungsstelle.de
 

Bitte beachten Sie aufgrund der Corona-Pandemie die Anweisungen des Veranstalters.
Bei der Anmeldung liegt eine Anwesenheitsliste aus, in die sich Hundeführer/innen und Gäste eintragen müssen.
Es müssen genügend Sitzgelegenheiten vorhanden sein, damit die Abstandsregel eingehalten werden kann - wir bitten darum ev. Sitzstöcke oder Klappstühle mitzubringen.
Unter bestimmten Voraussetzungen ist ein Mund-/Nasenschutz zu tragen. Bitte eine entsprechende Maske mitbringen.   

      

Eine endgültige Formbewertung erfolgt ab 18 Monaten.
Hunde im Alter von 12-18 Monaten erhalten eine vorläufige Bewertung. 


Für das leibliche Wohl wird gesorgt.

 

Noch ein Tipp für den Ablauf - bitte üben Sie im Vorfeld das Messen und die Zahnkontrolle,
damit es am Zuchtschautag zu keinen Irritationen kommt.


 


51. Schorlemer-HZP vom 01.-04.10.20    Ausrichter ist  DL-Gruppe Osnabrück -  ist abgesagt

Es werden nur Hunde zugelassen, die eine Prüfung bei der DL-Gruppe Osnabrück bestanden haben sowie am Wasserübungstag teilgenommen haben
und die Bedingungen zur Zuchtzulassung erfüllt haben.
Zum Zeitpunkt der Nennung (Nennschluss ist der ........) muß ein HD-Ergebnis (A, B oder C), Härtenachweis und Lautnachweis sowie das VJP-Zeugnis vorliegen.
 

 

 


 

 

Int. VGP vom  11. - 13.09. in Tschechien
 

Nennung für die Int. VGP nur über den 1. Vorsitzenden Andreas Wennemer